Aktuelles

Umgang mit Coronavirus

Wo steht der Säntisblick diesbezüglich?

22. April

Der zweite Impftermin ist vorbei. Gemäss den neusten Empfehlungen des BAGs konnten Personen, die in den letzten 6 Monaten an Corona erkrankt waren, auf die zweite Spritze verzichten. Das führte dazu, dass fast 30 Personen auch ohne 2. Spritze nun den vollen Impfschutz haben und auch einen Impfausweis erhalten. In 2 Wochen ist also bei allen Geimpften der volle Schutz aufgebaut und wir können uns über Lockerungsschritte Gedanken machen. Wobei ganz viele auch ethische Aspekte und die Empfehlungen des Bundes und des Kantons in die Entscheidungsfindung einbezogen werden müssen.